Was der gelegentliche Klaps auf den Po mit Kindern macht | Pinnbook

Neelixya 

FSK 18
Benutzer seit
1 Mai 2007
Beiträge
1.284
Bewertungen
Reactions
133
132
Ein Klaps auf den Po hat noch niemandem geschadet! Von wegen …

Eine amerikanische Analyse aus einer Vielzahl an Studien beweist das Gegenteil: Kinder, die regelmäßig „nur einen Klaps“ kriegen, leiden teilweise ein Leben lang an den Folgen.

Forscher der University of Texas und der University of Michigan trugen die Ergebnisse aus 50 Jahren Forschungsarbeit zusammen, für die insgesamt mehr als 160 000 Kinder untersucht wurden. Veröffentlicht wurden sie in der US-Fachzeitschrift „Journal of Family Psychology“.

Aggressivere Kinder

„Wir haben herausgefunden, dass es schädliche Auswirkungen hat und nicht dazu führt, dass Kinder sich sofort oder auf lange Sicht besser benehmen, was Eltern meist erreichen wollen, wenn sie ihren Kindern einen Klaps geben“, wird Elizabeth Gershoff, Professorin an der Uni Texas und Co-Autorin der Studie, zitiert.

Quelle:
Große Studie aus den USA: Was der gelegentliche Klaps auf den Po mit Kindern macht -
Kind & Familie -
Bild.de


darfmankinderschlagen.jpg
 

Neelixya 

FSK 18
Benutzer seit
1 Mai 2007
Beiträge
1.284
Bewertungen
Reactions
133
132
Gewalt gegen Kinder sollte absolut Tabu sein und dazu gehört nicht nur Körperliche Gewalt!
 
Einen Kommentar schreiben...
Kommentar
Einen Kommentar schreiben...
Benutzer seit
24 Juni 2014
Beiträge
285
Bewertungen
Reactions
49
48
Alter
39
Wer Kinder schlägt gehört weg gesperrt!! Es ist extrem Feige sich an Kinder zu vergreifen, egal ob Klapps oder schlag alles das selbe!!
 
Einen Kommentar schreiben...
Kommentar
Einen Kommentar schreiben...