3 Neue Regeln im Test - Gelbe Karte für Trainer | Pinnbook

Schiedsrichter

Informationen rund um das Schiedsrichter wesen.

3 Neue Regeln im Test - Gelbe Karte für Trainer

Neelixya 

FSK 18
Benutzer seit
1 Mai 2007
Beiträge
1.284
Bewertungen
Reactions
133
132
Die Trainer-Heißsporne an der Seitenlinie wird es freuen:
Künftig sollen sie vor einem Verweis auf die Tribüne eine Warnung erhalten.
Zudem will der Fußball-Weltverband das Zeitspiel bekämpfen.


Der Weltfußballverband FIFA testet derzeit bei Jugend-Turnieren unter anderem die Gelbe Karte für Trainer. Vize-Generalsekretär Zvonimir Boban begründet in "Sport Bild": "Durch die Gelbe Karte bekommt der Trainer die Information, dass er sich zusammennehmen muss, sonst ist er beim nächsten Mal fällig."

Keine Perfektion beim Videobeweis
Zudem wird die Auswechslung an allen Außenlinien des Feldes erprobt. Sie soll verhindern, dass ausgewechselte Spieler Zeit schinden, indem sie langsam den Platz verlassen und dabei Probleme vortäuschen, sagte Boban. Die dritte Regeländerung betrifft die Torhüter, die beim Abstoß von der Fünfmeter-Raum-Linie künftig auch Mitspieler innerhalb des Sechzehners anspielen sollen können.

Der Funktionär versicherte in dem Interview zudem, dass mit Schulungen akribisch an einer reibungslosen Umsetzung des Videobeweises bei der anstehenden Fußball-Weltmeisterschaft in Russland gearbeitet werde. Perfektion werde es allerdings nicht geben können, und sie werde auch nicht angestrebt. Boban: "Gab es anfangs einen klaren Schiedsrichter-Fehler in jedem dritten Spiel, ist es durch den Videobeweis nur noch einer in jedem 19. Spiel."